Herzlich Willkommen

Gutes pflegen – Neues bewegen, in diesem Sinne engagieren wir uns seit über 60 Jahren  für die Frauen in Hürup, Maasbüll, Rüllschau, Tarup und Tastrup – für Frauen jeden Alters, die Lust auf Gemeinschaft und Austausch haben, wissbegierig und offen sind für die unterschiedlichen Themen unserer Zeit und deren Ziel es ist, ihr Leben aktiv in die Hand zu nehmen. Deshalb gestalten wir in unseren Programmen den Gegensatz Tradition und Moderne als die zwei Seiten eines generations-
übergreifenden Ganzen im Sinne eines interessanten Miteinanders aus.

Neugierig geworden? Lust mitzumachen? Dann werfen Sie doch einen Blick in unser Programm, nehmen Kontakt auf oder kommen einfach vorbei! Gäste sind uns immer willkommen, und sich kennen zu lernen, ist immer der erste Schritt in eine gemeinsame Zukunft.

Ilka Wartenberg, 1. Vorsitzende

Datenschutz:

Ihre Daten sind uns wichtig:

(Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung)

Wir versichern, dass wir die Daten unserer Mitglieder nur für interne Vereinszwecke nutzen und nicht an Dritte weitergeben!

Insbesondere Versand von Programmen und LF-Infos per Post, persönlich, email und WhatsApp, 

Wir bitten ausdrücklich um schriftliche Nachricht, wenn Sie die obigen Informationen nicht mehr erhalten möchten. 

Aktuelles:

Lu Jong -Heilyoga aus Tibet

Kurs Lu Jong mit Britta Rösch 

5x jeweils mittwochs ab 9 Uhr im ev. Gemeindezentrum, Liebesallee, Hürup.

Beginn 01.02.23

Kursgebühr 35,00 Euro pro Teilnehmerin (bei der Kursleiterin zu entrichten)

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung bis zum 20.01.2023

bei Margot Neumann 

unter 0461-63536 oder 0176-22280525 oder landfrauen.huerup@gmx.de

Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige

Jahreshauptversammlung findet am Dienstag, 14. Februar 2023,  im Evangelischen Gemeindezentrum in Hürup statt. Beginn ist um 16.00 Uhr.

Das Thema „ Leben auf dem Land in den 50er/60er-Jahren“ wird uns von Ellen Wilke aus Weseby in Erinnerung gebracht.

Anmeldung erbeten.

Aktuelles aus unseren Nachbarvereinen:

Für Mitglieder bietet der Landesverband Fortbildungen und Seminare an. Das Programm finden sie unter

www.landfrauen-sh.de